Hier erhältlich als E-Paper
Warenkorb

RANDFILMFEST 2021 (23. – 26. SEPTEMBER) IN KASSEL

Die 8. Ausgabe des Kasseler Randfilmfestes findet diesmal in den Bali-Kinos, dem Film-Shop und im ruruHaus statt
Das Randfilmfest ist einzigartig in der Filmfestival-Landschaft!
Abseits des Mainstreams laufen in Kassel jedes Jahr Filme, die es sonst wirklich nirgends zu sehen gibt und es treten Künstler*innen auf, die in solchen Kontexten sonst nicht zu finden sind.
https://randfilmfest.de/

Randfilme, Panels und Talks in den Bali-Kinos Kassel
Die dunklen Säle des Bahnhoflichtspielhauses bieten auch in diesem Jahr die perfekte Atmosphäre für ein abseitiges (Film-)Erlebnis. Hier kämpfen brandneue Produktionen, die frisch in Cannes, Locarno oder anderen bedeutenden Festivals gesichtet wurden, um die begehrten Rand-Awards und verschollen geglaubte Perlen finden wieder auf die große Leinwand zurück.
Filmemacherin und Comic-Künstlerin Ziska Riemann führt in diesem Jahr den Jury-Vorsitz. Außerdem werden u.a. der Schauspieler und Autor Dietrich Kuhlbrodt, Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger sowie Regisseur Jan Soldat für Kontroversen und spannende Diskussionen sorgen. Regionale Künstler wie Tonflation und das Duo Nagai Weitzel sind diesmal für Soundexperimente und musikalische Ausflüge ins Ungewisse fest mit dabei.

„Hommage an Christoph Schlingensief“ im Film-Shop Kassel
Wir verneigen uns tief vor dem großen enfant terrible und dem einmaligen Kunstberserker Christoph Schlingensief. Der 2010 verstorbene Freigeist, Regisseur, Theatermacher, Künstler und Multitalent schaffte es wie kaum ein anderer die Deutsche Kulturlandschaft nachhaltig zu verstören. Seine Werke rüttelten stets an Konventionen und all jene wieder wach, die in bürgerlicher Bräsigkeit, die Werte des Humanismus zu vergessen drohten.

„Afrofutur 4000“ im ruruHaus
Was ist Afrofuturismus, Black Future Feminism, Social Fiction und Cyber-Agentum ? All diese Begriffe sollen im ruruHaus, dem Begegnungshaus der documenta 15, in einem spannenden Afrofuturismus-Panel geklärt werden. Ausgestattet mit einem aufwendigen Filmprogramm, welches die Transformation von Science-Fiction zu Social-Fiction beleuchten soll, gibt es außerdem noch Lesungen, Musik, Talks & Diskussionen der Black-Community Kassel.

Konzerte auf der TUBESTAGE
Auf der neuen Bühne des KulturBahnhofs gibt es am Freitag, 24.09. endlich wieder randige Konzerterlebnisse: Ein Multi-Instrumentalist, ein Drummer und drei Super-8-Projektoren – fertig ist das „Sound-8-Orchester“ und eine einmalige, analoge Multi-Media- Show, die niemand so schnell vergessen wird. Helena Ratka aka „Pose Dia“ leuchtet direkt danach mit unterkühlten Synth-Wave-Klängen, kontemporärer Clubmusik und Versatzstücken des Hip-Hop die Grenzen des Pop aus.

23. bis 26. Sept. 21 Bali-Kinos Kassel, Film-Shop, ruruHaus

VVK der Festivaltickets ab Montag, 23.08.2021 (60,- Euro/50,- Euro, ermäßigt)
im Filmladen, Bali-Kinos im KulturBahnhof, Gloria-Kino und dem Film-Shop

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

RANDFILMFEST 2021 (23. – 26. SEPTEMBER) IN KASSEL

Share on facebook
Share on twitter