JOHN CARPENTER – HORROR UND APOKALYPSE / 1. Auflage im Hardcover incl. CD

34,99 

JETZT VORBESTELLBAR! / AUSLIEFERUNG IM HERBST!

Limitierte Erstauflage im Hardcover mit ca 250-280 Seiten. Der Erstauflage wird die CD SKULL CITY (THE RETURN OF THE SNAKE) beigefügt sein.

 

Herausgegeben von

Pelle Felsch

Andreas Rauscher

Marcus Stiglegger

Kategorie:

Beschreibung

Der US-Regisseur John Carpenter erfüllt auf den ersten Blick die Idealvorstellung eines Autorenfilmers: Er arbeitet als Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Komponist, dessen Synthie-Hooks und Beats zudem ein ganz eigenes Subgenre der elektronischen Musik begründeten. Dennoch orientiert er sich seit seinen ersten Arbeiten am klassischen Hollywoodkino und der Direktheit seines großen Vorbilds Howard Hawks. Im direkten Gegensatz zur vergangenheitsverliebten Perspektive des Blockbuster-Kinos der 1980er Jahre blickt er nicht mit nostalgischer Verklärung auf die Studio-Ära zurück, sondern bietet vielmehr eine kritische Bestandsaufnahme nach dem Ende der großen Genre-Erzählungen.

Zur Hochphase des New Hollywood entwarf Carpenter Strukturen und Figuren, die angesichts des damaligen Realismus nahezu aus der Zeit gefallen zu sein schienen: Outlaws, Großstadtcowboys und anarchistische Eigenbrötler, die über einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit verfügen. Und toughe Frauen, die sich dem Bösen entgegenstellen. Dennoch enden die meisten seiner Filme fatalistisch.

Carpenters Werk zwischen Horror und Apokalypse steht bis heute als einzigartiges Monument im globalen Genrekino. Seine Kultfilme DAS ENDE, HALLOWEEN, DAS DING, DIE KLAPPERSCHLANGE und SIE LEBEN! zählen zu den modernen Klassikern der amerikanischen Filmgeschichte. Die Herausgeber dieses Bandes sind ausgewiesene Spezialisten der Geschichte und Theorie des Genrekinos, verfolgen Carpenters Werk seit den frühen 1980er Jahren und haben zahlreiche Autorinnen und Autoren versammelt, um neue und ungewohnte Perspektiven an Carpenters Kino anzulegen. Zahlreiche Abbildungen und Interviews ergänzen den Band.

 

Inhaltsverzeichnis

JOHN CARPENTER – HORROR UND APOKALYPSE

Pelle Felsch / Andreas Rauscher / Marcus Stiglegger (Hrsg.)

Deadline Verlag 2024

 

Einleitung

Andreas Rauscher, Marcus Stiglegger, Pelle Felsch

Last Hollywood Outlaw

 

Stefan Jung

The Final Frontier

Western-Motive und Genre-Hybride bei John Carpenter

 

Lioba Schlösser

“Ich dachte, Du wärst tot!”

Zur konzeptionellen Konstruktion von Männlichkeit in Carpenters Kino

 

Stefan Jung

Peeping John

John Carpenters DAS UNHEIMLICHE AUGE

 

Pelle Felsch

Systemsprenger

Ordnung, Chaos und Isolation bei John Carpenter

 

Sebastian Seidler

The Absurd, the Profane and the Political

Camp im Werk von John Carpenter

 

Mark Schmitt

La Fin Absolue du Monde

John Carpenters kosmischer Pessimismus

 

Jakob Larisch

Teenage Trouble

Das Motiv des Generationenkonflikts im Werk von John Carpenter

 

Andreas Rauscher

It Came From Meta-Horror – John Carpenters Krisen-Management im Postklassischen Genre-Kino

 

Paul Poet

Lichtduell in der Rennhalle des Bergkönigs

Einflüsse und Auswirkungen des Kinos von John Carpenter

 

Alexander Nym

Fan(atic) Fiction

Brüche und Widersprüche in THEY LIVE und dessen verschwörungstheoretischen Fortschreibungen

 

Sandra Danneil und Sarah Reininghaus

Zur Neuordnung des Final Girl

#MeToo und Geschlecht im Post-Slasher Halloween (2018)

 

Kevin Portz

Schneidende Synthesizer in nebulöser Atmosphäre

John Carpenters Filmmusik

 

Kay Pinno

Things Change

Der Visionär John Carpenter im Kreuzfeuer der Rezeptionsdivergenz

 

Marcus Stiglegger, Danilo Vogt

10 Fragen an John Carpenter

 

Leonhard Elias Lemke

Der Fürst der Dunkelheit im Gespräch

Interview

 

Inkl. exklusiver CD SKULL CITY (THE RETURN OF SNAKE) von BERGMANN & BARTKOWSKI

Album concept & skull city story written by Oliver Bartkowski

Music composed and arranged by Sven Bergmann & Oliver Bartkowski

Produced & mastered by Rudy Kronenberger

Executive producer Oliver Bartkowski & Sven Bergmann

Piano & sound-efffects by Sven Bergmann

Keyboard & sound-effects by Oliver Bartkowski

Guitar by Jörg Wegner & Rudy Kronenberger

Bergmann & Bartkowski is managed & published by

Artist Station & Budde Music Publishing

The copyright in this sound recording is owned by Wunderbar Records.

All rights reserved.

Unauthori­zed copying, public performance and broadcasting prohibited. P&C 2018