Hier erhältlich als E-Paper
Warenkorb

TEUFEL-CHARTS: Die allergeheimsten Geheimtipps aller Zeiten

Was gibt es besseres, als einen kalten Wintertag genüsslich im warmen Heimkino zu verbringen. Unsere Mitarbeiter haben sich mit den Audio-Spezialisten von Teufel Gedanken gemacht, um euch die allergeheimsten Geheimtipps aller Zeiten zu präsentieren.

 

 

Philippe Beck (Autor)

Teufel7_Beck

NUIT NOIRE
Die verblüffende Fotografie, die künstlerischen und historischen Referenzen sowie die mysteriöse Atmosphäre machen Olivier Smolders Film zu meinem Geheimtipp Nr. 1.

 

THE TEMPTATION OF ST. TONY
Mischung aus Horrorvisionen und phantasmagorischen Erinnerungen vermischt mit ethischen und esoterischen Fragen. One hell of a trip from Estonia!

 

MAREBITO
Ein Protagonist, der fasziniert ist vom Moment des Sterbens, eine mysteriöse Unterwelt – ein weitaus interessanterer Takashi Shimzu als THE GRUDGE.


Oliver Reisch (Autor)

Teufel7_Reisch

ANGST
Weil der auf realen Tatsachen basierende Blutrausch andere Serienkillerfilme alt aussehen lässt und Erwin Leder hier eine bedrohlich irre Leistung abliefert.

 

SAUNA
Weil einen beim Schwitzbad normalerweise wohlige Wärme umfängt, sich der bildgewaltige Film aber als eiskalter Trip ins Herz der finnischen Finsternis entpuppt.

 

KEIN SCIENCE FICTION
Weil man in dieser schrägen Satire lernt, wie man Türen öffnet und dabei in einem Paralleluniversum landet. Und „Mux“ Stahlberg wieder mal brilliert.


Andreas Peter (Chefredakteur und Herausgeber)

Teufel7_Peter

I COME WITH THE RAIN
Kein Deut schlechter in Szene gesetzt als OLDBOY. Ebenso faszinierend und voller Symbolkraft. Josh Hartnett gefangen in der Hölle von Hongkong.

 

TIME AND TIDE
Tsui Hark war im Jahr 2000 in puncto Action, Style, verrückte Kameraideen und Story wieder seiner Zeit weit voraus. Wilder geht es nicht.

 

PARASITE EVE
1997 aus Japan. Basierend auf einem Roman und Videogame. Wissenschafts- und Bodyhorror in wunderschön. Nie in Deutschland erschienen.


Matthias Engelhardt (Autor)

Teufel7_Engelhardt

STRINGS
Als hätte Shakespeare ein Marionetten-Drama geschrieben! Wuchtige Puppenführung, große Sprecher und die metaphysische Erzählebene: Ausnahmemeisterwerk.

7 DAYS
Es gibt Trillionen Rachefilme. Mit beispiellosem Tiefgang fordert 7 DAYS sein Publikum wie kein anderer: emotional, eindringlich und unvergesslich.

3 PRINCESS
Ihr erinnert euch an die kurze Trickfilmsequenz in KILL BILL? Stellt sie euch in Spielfilmlänge vor!


Peter Vignold (Autor)

Teufel7_Vignold

SLAM DANCE
Wayne Wangs Punk-Noir-Thriller mit Tom Hulce und Adam Ant ist nichts weniger als ein vergessenes Meisterwerk des Genrekinos.

 

LANCE – STIRB NIEMALS JUNG
John Stamos, Gene Simmons, Robert Englund und Prince-Ex Vanity in einem Teen-Bond-Rip-off. Wieso war das kein Hit?

 

FREEWAY
Reese Witherspoon als White-Trash-Rotkäppchen auf dem Weg zur Oma im Trailer Park. Grandios geschmackloser Mid-90s-Indie aus der Gosse.
 

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

TEUFEL-CHARTS: Die allergeheimsten Geheimtipps aller Zeiten

Share on facebook
Share on twitter