Hier erhältlich als E-Paper
Warenkorb

THE FOREVER PURGE: Düsteres Amerika-Bild im neuen Trailer

Mit THE FOREVER PURGE schlägt eines der erfolgreichsten Franchises der letzten Jahre ein neues Kapitel auf. Eine neue Bewegung will die Purge zum Dauerzustand machen. Weil eine Nacht für Mord und Anarchie ja nicht reicht und so.

 

Kinostart: 12. August 2021

 

Die USA in der nahen Zukunft: Die Mauer an der Grenze zu Mexiko wurde erfolgreich errichtet. Noch immer findet jedes Jahr die Purge, die Säuberung, statt: Eine Nacht lang sind alle Verbrechen erlaubt. Doch während selbst deren flammendste Befürworter glauben, dass die wahren Werte verloren gegangen sind, formiert sich mit der Bürgerwehr „Forever Purge“ eine radikale Gruppe. Ihr Plan: Regierung stürzen, neues Amerika errichten.

 

Erfolgsproduzent Jason Blum (GET OUT) bleibt dem Serienprinzip treu und spart nicht an (mitunter reißerischer) Sozialkritik, wenn er sich die US-Einwanderungspolitik sowie Klassen- und Rassenunterschiede vornimmt. Die mexikanische Schauspielerin Ana de la Reguera (NARCOS) spielt die Hauptrolle, begleitet wird sie dabei u. a. von Tenoch Huerta, Cassidy Freeman, Will Patton (HALLOWEEN) und Josh Lucas.

 

Regie führt Everardo Gout (LUKE CAGE) und das Drehbuch stammt von PURGE-Schöpfer James DeMonaco.

PurgePoster

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

THE FOREVER PURGE: Düsteres Amerika-Bild im neuen Trailer

Share on facebook
Share on twitter