Hier erhältlich als E-Paper
Warenkorb
THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE

Trailer zu THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE – Leatherface kehrt zurück!

Er ist wieder da! Mit dem Netflix-Film THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE kehrt Leatherface, eine der ikonischsten Horrorfiguren, 2022 zurück. Und dem Trailer nach zu urteilen so blutdurstig und wild wie lange nicht mehr. Zur Freude aller Fans wird das neue Kettensägen-Massaker aus Texas standesgemäß ein R-Rating erhalten – das entspricht hierzulande etwa einer FSK 16 oder höher. Wir freuen uns also auf staubig-schwitzig-blutenden Terror. Bühne frei für das Ledergesicht und sein TEXAS CHAINSAW MASSACRE:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

EVIL DEAD Macher verspricht Einzigartiges

So etwas wie THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE habe man im Horrorbereich noch nicht gesehen, ist sich Drehbuchautor Fede Alvarez (EVIL DEAD) sicher. Das schürt natürlich extrem hohe Erwartungen an ein Franchise, das sich bereits mehrfach neuerfunden hat und in Sachen Blut, Terror und Schrecken weit oben auf der Liste steht. Klingt nach einer unmöglichen Aufgabe? Das hieß es auch im Vorfeld zu seinem vierten Teil der TANZ DER TEUFEL REIHE namens EVIL DEAD. Und er strafte alle Skeptiker ab, indem er einen Film inszenierte, der mit dem kultigen Erstling aus den 1980ern mindestens gleichauf ist.

So dürfen wir auch hier freudig gespannt, auch etwas skeptisch, aber hoffnungsvoll sein, dass THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE eine der härtesten und intensivsten Horrorfilm-Erfahrungen auf Netflix wird. Alvarez ist am Drehbuch beteiligt sowie als Produzent tätig, indes setzt der Neuling David Blue Garcia das neue Kettensägen-Massaker in Szene. Dieser bringt zwar Erfahrung als Kameramann mit, kann bislang aber lediglich den Thriller TEJANO vorweisen.

Blue Garcia als Rettung für THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE

Der US-Amerikaner Blue Garcia sprang spontan für die Umsetzung ein, weil die Regisseure Ryan und Andy Tohill (THE DIG) sich nach einer Woche des Drehs über Nacht aus dem Staub gemacht hatten. Vielleicht war ihnen der Tanz mit Leatherface und seiner Kettensäge zu heftig…?! Bis dahin gefilmtes Material wurde zerstört, sodass Garcia ein neuer Start gegönnt war.

THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE beschreitet einen ähnlichen weg wie die aktuelle HALLOWEEN Trilogie und ignoriert alle Teile nach dem Original. Das beschert uns ein Wiedersehen mit dem „Original“ Leatherface, den dieses Mal Mark Burnham (WRONG, einer der schrägsten Comedy-Filme aller Zeiten) verkörpert, sowie mit Final Girl Sally Hardesty. Da Marilyn Burns schon verstorben ist, übernimmt Olwen Fouéré ihre Rolle. Bereits jetzt fühlt sich THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE wie ein Heimkehren an. Und Ihr wisst ja: The Saw is Family!

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Trailer zu THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE – Leatherface kehrt zurück!

Share on facebook
Share on twitter