Hier erhältlich als E-Paper
Warenkorb
Robert Eggers THE NORTHMAN

THE NORTHMAN – Trailer zum neuen Robert Eggers Film!

Mit THE NORTHMAN meldet sich der Ausnahmeregisseur Robert Eggers (THE VVITCH, DER LEUCHTTURM) zurück. Mit seinen Erstlingswerken hat uns der junge US-Amerikaner schon beeindrucken können. Eggers gilt als die neue Hoffnung in Sachen Horror-Filme, dabei bieten seine Werke weitaus mehr als reinen Grusel. Irgendwo zwischen Mythen, Mystik, Grusel, Horror und Realismus macht sich der Ausnahmeregisseur breit – und das zur Freude von uns Genre-Fans. Seht hier den spektakulären Trailer zum neuen Film von Robert Eggers:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Worum geht es in THE NORTHMEN?

Wie der Trailer schon andeutet, wird der mit Spannung erwartete THE NORTHMAN ein düsteres Rache-Epos mit leinwandfüllenden Bildern, die sich auf unsere Netzhäute brennen werden. Unter anderem werden Erinnerungen wach an VALHALLA RISING des dänischen Regisseurs Nicolas Winding Refn. Eggers setzt wie gewohnt – und auch von seinen Fans erwartet – auf seine Markenzeichen: mitreißende Bildgewalt sowie atmosphärische Intensität. Das Ganze in Kombination mit einem ordentlichen Schuss nordischer Mythologie und gnadenlos blutigen Schlachten.

Island im 10. Jahrhundert: Als der Wikingerkönig Aurvandil (Ethan Hawke) bei einem Anschlag durch seinen Bruder blutig wie hinterrücks ermordet wird, ist sein Sohn Amleth Zeuge. Jahre später kehrt Amleth (Alexander Skarsgård) als körperlich gestählter, erwachsener Wikingerfürst nach Island zurück, mit dem Ziel: Unbarmherzige Vergeltung für den Mord an seinem Vater zu üben und dessen Mörder Fjölnir (Claes Bang) zur strecke zu bringen. Gleichzeitig will er dabei seine Mutter Gudrun (Nicole Kidman) befreien.

Robert Eggers erhält isländische Hilfe

In seiner dritten Regiearbeit schrieb Robert Eggers das Drehbuch gemeinsam mit dem Autoren und Künstler Sjón Sigurdsson. Der mit dem Golden-Globe- und
Oscar®-nominierte Isländer schrieb unter anderem Songtexte für Björk – vor allem für Lars von Triers Film DANCER IN THE DARK. Zuletzt verfasste Sigurdsson das Drehbuch zu LAMB von Regisseur Valdimar Jóhannsson, der uns auf dem FANTASY FILMFEST 2021 verstören, aber vor allem überzeugten konnte.

Der Cast

Vor der Kamera seines actiongeladenen Historienabenteuers THE NORTHMAN hat Robert Eggers eine internationale Riege beliebter Stars vereint. In den Hauptrollen sehen wir den Oscar®-Nominierten Ethan Hawke (REGRESSION, THE BLACK PHONE) und Oscar®-Preisträgerin Nicole Kidman (THE KILLING OF A SACRED DEER) als König Horwendil und Königin Gudrun. Golden-Globe-Preisträger Alexander Skarsgård (GODZILLA VS KONG) mimt ihren Sohn Amleth. Außerdem verkörpern Willem Dafoe (SPIDER-MAN: NO WAY HOME, DER LEUCHTTURM) Heimir the Fool und Kate Dickie stellt Halldora the Pict dar. Die isländische Liedermacherin und Künstlerin Björk spielt indes die Rolle der „Slav Witch“. Die Rolle in diesem Robert Eggers Film ist die erste für Björk seit DRAWING RESTRAINT 9 aus dem Jahr 2005. Und es gibt ein Wiedersehen mit der Golden-Globe-Gewinnerin Anya Taylor-Joy, die schon in THE WITCH mit Robert Eggers zusammenarbeitete. Spätestens seit der Netflix-Serie DAS DAMENGAMBIT ist die britische Schauspielerin auch im Mainstream-Bereich ein Begriff.

THE NORTHMAN soll am 22. April 2022 in den US-amerikanischen Kinos anlaufen sowie am 28. April 2022 in Deutschland und der Deutschschweiz.

Fun Facts: Habt Ihr schon gewusst?

Die Dreharbeiten sollten eigentlich im März 2020 beginnen, wurden aber wegen der COVID-19-Pandemie verschoben. Die Schauspieler waren bereits am Set anwesend und probten, bevor die Produktion vorübergehend eingestellt wurde. Die Corona-Pause ist auch der Grund dafür, dass Alexander Skarsgårds Bruder Bill Skarsgård nicht die Rolle des Thorir verkörpern konnte. Er war zwar ursprünglich dafür vorgesehen, stieg jedoch wegen eines Terminkonflikts aus, nachdem sich die Dreharbeiten aufgrund von COVID-19 verzögert hatten.

NORTHMAN war auch der Nachname des Vampirs, den Alexander Skarsgård in der HBO-Serie True Blood (2008) spielte. Die Rolle ist Eric Northman, ein Wikinger aus dem 10. Jahrhundert, der in einen Vampir verwandelt wurde. Ob da eine Verbindung besteht…?! Klingt aufregend, aber wir schließen das aus und tun das als Insider-Gag ab.

Der Magier (Ingvar Sigurdsson) trägt Frauenkleidung. Im Skandinavien der Eisenzeit galt Magie als weibliche Tätigkeit, und die Schimpfwörter, die gegenüber männlichen Magiern verwendet wurden, sind die gleichen, die auch Homosexuelle zu hören bekamen. Interessanterweise ist der nordische Hauptgott Odin ein Magier und soll sich als Frau verkleidet haben, damit er von den Göttinnen Magie lernen konnte.

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

THE NORTHMAN – Trailer zum neuen Robert Eggers Film!

Share on facebook
Share on twitter